Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.com www.tieranzeigen.com
Als Pony werden Pferde bezeichnet, die kleiner sind als 1,48 Stockmaß. Ponys sind meist auch stämmiger gebaut und haben mehr Fell als größere Pferde. Bekannte und beliebte Pony-Rassen sind das Shetland-Pony, das Exmoor-Pony, das Connemara-Pony, das Deutsche Reitpony, das Deutsche Classic-Pony, das Highland-Pony und das Welsh-Pony. Außerdem gibt es noch sogenannte Kleinpferderassen, die als Zwischenform zwischen Pony und Pferd angesehen werden wie die Haflinger und die Islandpferde.
Weitere Infos zum Thema Ponys

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Ponys


Ponys werden besonders gerne als Reittiere für Kinder eingesetzt, da sie zum Einen nicht so hoch, zum anderen recht robust sind. Für Ponys gibt es eigene Wettbewerbe im Spring- und Dressurreiten. Ein kleines Pony kaufen können Sie bei einer Ponybörse oder bei den Kleinanzeigen von tieranzeigen.com..

Pony
Pony
© Tanja / fotolia.com
Besonders auf Kindergeburtstagen immer gern gesehen - das Pony. Seit vielen Jahren nutzen die Menschen Ponys, damit die Kinder sie streicheln, füttern und reiten dürfen. Heutzutage sind die Shetlandponys besonders beliebt. Diese Tiere kommen ursprünglich von den Shetlandinseln und haben während der industriellen Revolution im Bergbau (ebenfalls wegen ihrer Größe) gearbeitet. In der Regel sind die Tiere sehr zahm und nicht Menschenscheu. Allerdings sollte man ein paar einfache Regeln beachten, wenn man sich ein solches Tier anschaffen möchte. Ponys sind Pferde und Pferde benötigen genügend Auslauf und frische Luft. Die natürlichen Wiesen und vor allem die Berglandschaften sind Orte, an denen sich die Tiere am wohlsten fühlen. Aufgrund der Größe dieser Pferde, nehmen Sie an Wettbewerben teil, die speziell für sie entwickelt werden. Wenn man sich also für die Haltung von Shetlandpones entschieden hat, dann muss man ein paar grundlegende und einfache Regeln beachten.

Achten Sie immer darauf, dass die Tiere genügend Auslauf bekommen. Wenn man sich ein Pony zum Beispiel über tieranzeigen.com zugelegt hat, so sollte man es nicht als ein großes Plüschtier betrachten, welches dazu dient, um geknuddelt zu werden. Ponys sind Pferde und man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass man ein Pferd auch artgerecht behandeln muss. Am besten man wendet sich an einen Pferdezüchter, der kann bei Not jederzeit helfen und einige Tipps und Tricks geben, wie man mit dem Pferd umgehen soll.

Des Weiteren achten Sie darauf, dass das Tier mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) zu versorgen. Besonders an heißen Tagen benötigen sie, wie alle anderen Lebewesen genügend Wasser. Außerdem sollte das Tier immer ausgewogen fressen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich sehr viel Obst und Gemüse als Mahlzeit zu verabreichen. Das Heu gehört natürlich ebenfalls zu einer wichtigen Mahlzeit der Tiere. Dieses sollte niemals fehlen und jederzeit genauso wie Wasser den Ponys zur Verfügung stehen. Ab und an kann man seinen Liebling mit ungesunden Leckereien verwöhnen, aber man sollte darauf achten, nicht zu viel von dem "guten Zeug" zu geben. Genauso wie die Pferde lieben sie es, wenn man ihnen einwenig Zucker (Zuckerwürfel) gibt. Zucker ist für alle Lebewesen nicht besonders gesund und vorteilhaft. Allerdings wenn man es ihnen in kleinen Mengen gibt, dann kann auch so gut wie nichts passieren. Außerdem eignet sich so etwas immer gut als eine Art Belohnung für eine gemeisterte Aufgabe.

Wie bereits erwähnt, eignen sich Ponys besonders gut für Kinder. Aufgrund der Größe können die Kinder problemlos auf den Tiere steigen und schon mal das Reiten lernen. Außerdem haben kleine Kinder keine Angst vor den Ponys im Gegensatz zu normalen Pferden, die im Vergleich zu den Kindern riesig erscheinen.

Man sollte aber immer nach Möglichkeit darauf achten, das Pferd nicht zu vernachlässigen, denn sonst wird das Tier einsam und kann teilweise in Depressionen verfallen. Wenn man also aufgrund von Arbeit nicht so viel Zeit für das Tier aufbringen kann, dann sollte man sich ebenfalls an einen Pferdezüchter wenden. Dieser kann auf das Pony aufpassen, es füttern, durchkämmen und dem Tier genügend Auslauf geben. Als Endresultat hat man ein Pony, welches nicht nur Ihnen persönlich Freude bereitet, sondern selbst fröhlich und zufrieden ist.

Wieder nach oben

145 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen